WZV
 
Startseite
Abfallwirtschaft
Kommunale Dienste
Abwassermanagement
Aktuelles
Abfallkalender
PlusTonne
Strauchgutanmeldung Kaltenkirchen
Sperrmüllbestellung
Breitbandversorgung
Service
Kontakt
Wir über uns
Martin-Meiners-Förderverein
Sie sehen die barrierefreie Seite des WZV
Hier können Sie die alternative WZV-Webseite sehen.
Tel: 04551-9090
Suche
 
Häufig gestellte Fragen
 
Biotonne Madenbefall
Was kann man gegen Maden in Bio- und Speiseabfalltonnen tun? Was tun bei festgefrorenen Bio- oder Speiseabfällen?
 
Madenbefall:
Maden sind die Larven von Fliegen. Fliegen mögen Gärgerüche, Schmeißfliegen mögen Fleischgerüche!
Es gilt Gärungsprozesse in der Biotonne zu verhindern. Diese entstehen durch Feuchtigkeit in der Biotonne.

Tipps:

  • Biotonne kräftig reinigen,
  • Biotonne kühl,schattig aufstellen,
  • feuchtigkeitsaufsaugende Materialien verwenden (Holzhäcksel, Eierpappen, Zeitungspapier, Papiertüten zum Vorsortieren)
  • Biotonnenhelfer (Pulver aus dem Handel) kann verwendet werden - hilft zwar, bekämpft aber nicht die Ursachen, stark riechende ätherische Öle (Zitrone, Lavendel...) verwirren den Geruchssinn der Fliegen etc.