WZV
 
Abfallwirtschaft
Rest- und Bioabfall, Papier
Der Gelbe Sack
Wertstoffcontainerplätze
Sperrmüll-Abholung
Strauchgut
Schadstoffe
Recyclinghöfe
Containerdienst
Kompost- und Häckselgut
Wohnungswirtschaft
Gewerbekunden
Rest-, Papier- und Bioabafall
Containerdienst
Recyclinghöfe
Fachberatung
zur Startseite
 
Sperrmüll - kostenlos

Der WZV holt einmal im Jahr Ihren Sperrmüll kostenlos ab. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, im Rahmen der unten angegebenen Freimenge Sperrmüll kostenfrei auf unseren Recyclinghöfen abzuliefern.
Die Freischaltung muss, ebenso wie die Anmeldung zur Abholung, beantragt werden. Bitte beachten Sie, dass eine kostenfreie Anlieferung von Sperrmüll nur jährlich einmalig freigeschaltet werden kann. Eine weitere kostenfreie Entsorgung ist im laufenden Kalenderjahr nicht mehr möglich.
Die Menge richtet sich nach der Behältergröße Ihres Abfallbehälters:
  • 120 Liter 2 m³
  • 240 Liter 4 m³
  • 660 Liter 6 m³
  • 1100 Liter 10 m³
Zusätzlich mitgenommen werden Altmetalle und Elektrohausgeräte.
Bitte beachten Sie: Unsere Mitarbeiter dürfen Abfälle, die nicht zum Sperrmüll gehören, nicht mitnehmen.

Was gehört zum Sperrmüll
Was gehört nicht zum Sperrmüll
Altmetalle
Elektrohausgeräte

Die Terminabsprache geht ganz einfach:
Sperrmüllhotline 04551-909190 - wir beraten Sie gern. Online - einfach und schnell.

Sperrmüllentsorgung - gegen Entgelt

Wenn Sie einen weiteren Termin wünschen oder mehr als zwei Kubikmeter zu entsorgen haben, bieten wir die Abholung gegen Entgelt an.

Wir holen folgende Abfälle ab:
  • Sperrmüll
  • pflanzliche Abfälle
  • Bau- und Renovierungsabfall
  • Wertstoffe
  • Elektrohausgeräte
Wir stellen Ihnen auch Container oder BigBags zur Verfügung, die Sie ebenfalls bestellen können.

Sperrmüllentsorgung gegen Entgelt
Absetzmulden
BigBags
Container

Für besonders Eilige haben wir den Express-Sperrmüll-Service:
Wir holen Ihren Sperrmüll an Werktagen innerhalb von 48 Stunden ab.
Bitte rufen Sie unsere Sperrmüllhotline 04551-909190 an.