Aktuelles der letzten 365 Tage
Weihnachtsbaum-Abholaktion für Bad Segeberger Senioren am 6. Januar
 
Segeberger Senioren und Menschen mit Handicap, können jetzt getrost einen Weihnachtsbaum kaufen. Über die Abholung nach Weihnachten müssen sie sich keine Sorgen machen. Denjenigen, die ihren Weihnachtsbaum nicht selbst zu den Sammelstellen bringen können, wird geholfen.

Bis zum 4. Januar 2018 können sie sich beim Martin-Meiners-Förderverein für Jugend- und Umweltprojekte anmelden, wenn sie möchten, dass am 6. Januar ihr Weihnachtsbaum abgeholt wird. FÖJ-lerin Eileen Olk nimmt unter 04551-909114 die Anmeldungen entgegen.

Am Samstagvormittag zwischen 10 und 13 Uhr ist Eileen dann mit vier Freiwilligen aus dem Verein alleineinboot und Erwin Mesa vom Seniorenbeirat unterwegs, um die Weihnachtsbäume direkt aus der Wohnung abzuholen.

Alleineinboot ist ein junger Verein, der im Raum Segeberg Flüchtlinge bei der Integration unterstützt und versucht mehr zwischenmenschliche Toleranz zwischen verschiedenen Kulturen aufzubauen. Dafür organisiert der Verein regelmäßig Veranstaltungen, die ermöglichen, dass Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete zusammentreffen, sich kennenlernen und gegenseitig unterstützen. Die „Weihnachtsbaumsammler“ Mehdi, Mortaza, Reza, Mehrdad, treffen sich jeden Dienstag in der „mischbar“ im Jugendzentrum Mühle. Dort können sie in einem Chor und im Trommelkurs mitzumachen oder einfach nur Billard, Kicker oder Tischtennis spielen und miteinander ins Gespräch kommen.

Bereits zum achten Mal organisiert der MMFV mit dem Seniorenbeirat der Stadt Bad Segeberg die Aktion. Die Jugendgruppen, die bei der Sammlung helfen, haben viel Spaß dabei und erhalten für ihr Engagement vom MMFV eine Spende.