Aktuelles der letzten 365 Tage
Der Herbst kommt, die Saisontonne geht
 
Die Tage werden schon wieder kürzer, das Wachstum von Rasen, Blumen und krautigen Gewächsen verlangsamt sich. Die Natur macht sich bereit für den Winterschlaf.

Jetzt fallen im Garten wieder weniger Abfälle an, und daher endet am 31. Oktober die Entleerungszeit für die Saisonbiotonnen, die Kunden für jährlich 44,80 Euro (Standardgröße) oder 120,40 Euro (240 Liter Volumen) zusätzlich zur regulären Biotonne beim WZV bestellen können. Noch bis zum Ende der KW 44 können die Gefäße an die Straße gestellt werden, dann warten sie, ordentlich im Keller oder Gartenhaus verstaut, beim Kunden auf Ihren nächsten Einsatz ab dem 01. April 2018. Wer eine solche Saisonbiotonne einmal ausprobieren möchte, kann sie bereits jetzt für das nächste Jahr beim zuständigen Steueramt vorbestellen.