Aktuelles der letzten 365 Tage
Bunte Vielfalt auf dem Trödelmarkt in Schmalfeld
 
Am Sonnabend 8. April ist es soweit. Auf dem WZV-Recyclinghof in Schmalfeld kann von 9 bis 12 Uhr in der Trödelmarkt-Halle gestöbert werden. Gebrauchtes und Guterhaltenes warten dort auf neue Besitzer. Die Schmalfelder LandFrauen versorgen die Gäste mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen.

Während der langen Winterzeit haben die Recyclinghof-Mitarbeiter eine bunte Vielfalt aus den Anlieferungen der Schmalfelder Kunden herausgepickt: Möbel, Geschirr, Bücher, Spielzeug, Fahrräder und Gartengeräte haben sie vor der endgültigen Entsorgung bewahrt. Sie freuen sich darüber, dass Vieles noch einmal verwendet werden kann. Zudem dient der Trödelmarkt einem guten Zweck. Die Einnahmen erhält der Martin-Meiners-Förderverein für seine Jugend- und Umweltprojekte. In diesem Jahr werden Bausätze für Mauersegler-Nisthilfen gekauft, neue Projekte an der Forscherhütte gestartet und tolle Preise für die Teilnehmer am Tomaten-Wettbewerb vergeben. Wer diesmal nicht vorbeizuschauen kann, hat am 17. Juni wieder die Gelegenheit auf dem Trödelmarkt in Schmalfeld zu stöbern.