Aktuelles der letzten 365 Tage
Der Frühling ist da - der Garten wartet. Eine Woche Kompost zum Sonderpreis.
 
Rechtzeitig zum Start in die Gartensaison bietet der WZV (Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg) Gartenfreunden losen Kompost zum Sonderpreis an. Von Montag, 13. März bis Sonnabend, 18. März gibt es den Qualitätskompost bei Selbstabholung für fünf Euro pro Kubikmeter (sonst neun Euro) solange der Vorrat reicht.
Hergestellt wurde der WZV- Qualitätskompost auf dem WZV eigenen Kompostplatz in Damsdorf aus reinen Grünabfällen. Aus Gründen der Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung wird dieser nicht in Plastik abgefüllt, sondern Kunden werden gebeten Gefäße zur Befüllung, wie Eimer oder PKW-Anhänger mitzubringen.
Der Einsatz von Kompost bringt viele Vorteile im eigenen Garten: So wirkt er einer Versauerung des Bodens entgegen und bringt Nährstoffe, wie Kalium und Phosphat in den Boden. Außerdem bietet er eine lang anhaltende Stickstoffversorgung. Kompost speichert viel Wasser und hilft Blumen, Stauden und Gehölzen längere Trockenperioden besser zu überstehen.
„Das spart Gießwasser und viel Arbeit“, weiß WZV Kompostberaterin Birgit Henß aus eigener Erfahrung. Sie düngt ihren Garten seit einigen Jahren regelmäßig mit dem WZV-Qualitätskompost. „Ich freue mich über eine schöne, lockere und humose Erde“, sagt sie und hat noch einen Tipp parat: „Durch die dunkle Farbe der Komposterde erwärmt sich der Boden im Frühjahr schneller und so sind die Pflanzen früher am Start.“ Nicht geeignet ist die Blumenerde für säureliebende Pflanzen, wie Rhododendren, Azaleen, Hortensien und Erika. Diese bevorzugen lieber Rindenmulch oder sauren Torfboden.

Folgende WZV Recyclinghöfe verkaufen in der Aktionswoche den Kompost:

Recyclinghof Damsdorf/ Tensfeld, Tarbeker Landstraße 6, 23824 Damsdorf, Tel. 04323 802600
Öffnungszeiten: Montag – Mittwoch und Freitag 8:00 – 17.00 Uhr, Donnerstag 8:00 – 18:00 Uhr, Samstag 8:00 – 13.00 Uhr

Recyclinghof Schmalfeld, Dammberg, An der L234, 2460 Schmalfeld, Tel. 04191 5984
Öffnungszeiten: Montag – Mittwoch und Freitag 8:00 – 17.00 Uhr, Donnerstag 8:00 – 18:00 Uhr, Samstag 8:00 – 13.00 Uhr

Recyclinghof Bad Segeberg, Am Wasserwerk 4, 23795 Bad Segeberg, Tel. 04551 9090
Öffnungszeiten: Montag – Mittwoch und Freitag 8:00 – 17.00 Uhr, Donnerstag 8:00 – 18:00 Uhr, Samstag 8:00 – 13.00 Uhr

Die Abgabemenge in der Aktionswoche ist auf maximal drei Kubikmeter pro Kunde begrenzt.

Auskünfte zur Anwendung von Kompost gibt WZV-Kompostberaterin Birgit Henß unter der Telefonnummer 04551 909-176.