Der Verein Projekte Mitmachen Aktionen Patenschaft Medien F? Kontakt
Sommer-Trödelmarkt auf dem Recyclinghof Schmalfeld
 
Am 17. Juni ist es wieder soweit. Auf dem Recyclinghof Schmalfeld findet von 9 bis 12 Uhr der große Sommer-Trödelmarkt statt. Die Markthalle auf dem Recyclinghofgelände ist gefüllt mit großen Schätzen und vielerlei Krimskrams. Wenn um neun Uhr die Tore geöffnet werden, drängen erwartungsvolle Trödelmarktbesucher in die Halle. Jeder möchte der Erste sein, um eines der begehrten Schnäppchen zu ergattern. Zu kleinen Preisen verkaufen WZV-Mitarbeiter gebrauchte aber gut erhaltene Sachen, die eigentlich schon dem Abfall geweiht waren. Das Team vom Recyclinghof Schmalfeld hat immer ein wachsames Auge auf Haushaltswaren, Bücher, Spielzeug und Möbel. Sie lagern die Ware in der Halle – bis zum nächsten Trödelmarkt.
Beim LandFrauenVerein Schmalfeld können Gäste sich bei Kaffee, Tee, Kuchen und belegten Brötchen stärken.
Den Verkaufserlös erhält der Martin-Meiners-Förderverein, der mit Kindern und Jugendlichen vielfältige Umwelt- und Abfallprojekte auf den WZV-Recyclinghöfen, an der Forscherhütte auf der renaturierten Deponie in Damsdorf sowie in Kindergärten und Schulen veranstaltet.
 
Sven Nabrazell vom Team Recyclinghof Schmalfeld hat ein Auge für Besonderheiten. Alte Radios und Uhren sind diesmal im AngebotSommer-Trödelmarkt auf dem Recyclinghof Schmalfeld
zurück zur letzten besuchten Seite