Der Verein Projekte Mitmachen Aktionen Patenschaft Medien F? Kontakt
Aktion „Jung hilft Alt“
für Segeberger Senioren
 
Segeberger Senioren und Menschen mit Handicap können getrost einen Weihnachtsbaum kaufen. Über die nachweihnachtliche Entsorgung brauchen sie sich keine Sorgen zu machen. Am 7. Januar gehen Jugendliche vom Technischen Hilfswerk (THW) mit der FÖJ-lerin vom Martin-Meiners-Förderverein auf Sammeltour und holen Weihnachtsbäume direkt aus der Wohnung ab.

Die Aktion „Jung hilft Alt“ richtet sich an Senioren und Menschen, die ihre Weihnachtsbäume nicht selbst zu den zentralen Abholstellen bringen können. Am Samstag, 7. Januar zwischen 9 und 13 Uhr werden die jungen THW-ler an den Haustüren derjenigen klingeln, die sich angemeldet haben. Voranmeldungen und Abholwünsche nimmt FÖJ-lerin Carina Köchel ab sofort bis zum 6. Januar unter 04551 909114 entgegen.

Vor sechs Jahren wurde die Aktion „Jung hilft Alt“ ins Leben gerufen, als der Seniorenbeirat der Stadt Segeberg den MMFV erstmals darum bat, Senioren und Menschen mit Handicap bei der Weihnachtsbaumentsorgung zu unterstützen. In diesem Jahr hat der MMFV die Jugendlichen vom THW gebeten, die Aktion zu unterstützen. Sie waren sofort begeistert und freuen sich schon auf den 7. Januar. Für ihr Engagement bekommen sie vom MMFV eine Spende, mit der sie sich einen Wunsch erfüllen können.
 
Der Martin-Meiners-Förderverein hilft wieder Segeberger Senioren und Menschen mit Handicap bei der Weihnachtsbaumentsorgung. In diesem Jahr mit den Jugendlichen vom THW Bad Segeberg; hier mit (v. li.) Erwin Mesa vom Seniorenbeirat der Stadt Bad Segeberg und THW-Jungendleiter Axel Gülzow.
zurück zur letzten besuchten Seite