Der Verein Projekte Patenschaft Mitmachen Galerie Presse FÖJ Kontakt
Nistkästen für Fledermäuse 2010
2010 verteilten der Martin-Meiners-Förderverein und das Fledermauszentrum Noctalis über 150 Bausätze für Fledermausnistkästen an Schulen und Institutionen des Kreises Segeberg. Gesponsert wurde das Projekt vom Heimatverein des Kreises Segeberg, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und dem Schleswig-Holsteinischer Waldbesitzerverband e.V.

Viele Grundschulen nahmen das Angebot der beiden FÖJlerinnen Viktorija Djadjunova (MMF) und Annika Migdalek (Noctalis) an, mit ihnen gemeinsam die Bausätze zusammen zu bauen.

Rechtzeitig zum Erwachen der Feldermäuse aus ihrem Winterschlaf wurden viele Kästen im März 2010 in Schulgärten und an Schulgebäuden aufgehängt.

Schulen, die keinen geeigneten Platz hatten, stellen ihre selbst gebauten Kästen für ein großes, neues Fledermaus-Sommerquartier am Segeberger See im Ernst-Wittmack-Park (hinter dem Campingplatz Richtung Stipsdorf) zur Verfügung. In einer Gemeinschaftsaktion errichteten der MMF und der Fledermaus-Experten Matthias Göttsch Ende März ein Sommerquartier für Fledermäuse.

Viktorija Djadjunova und Annika Migdalek beim Zusammenbauen der Nistkästen
Die Ricklinger Grund- und Hauptschule hing ihre Kästen gemeinsam mit dem MMF auf!